Der ​Friedhof im Prag 0 csillagozás

Umberto Eco: Der Friedhof im Prag

Der Italiener Simon Simonini lebt in Paris, und er erlebt eine dunkle Geschichte: geheime Militärpapiere, die der jüdische Hauptmann Dreyfus angeblich an die deutsche Botschaft verkauft, piemontesische, französische und preußische Geheimdienste, die noch geheimere Pläne schmieden, Freimaurer, Jesuiten und Revolutionäre – und am Ende tauchen zum ersten Mal die Protokolle der Weisen von Zion auf, ein gefälschtes »Dokument« für die »jüdische Weltverschwörung «, das fatale Folgen haben wird. Umberto Eco erzählt eine Geschichte des 19. Jahrhunderts – eine Geschichte, die tief in die Vergangenheit eindringt und doch immer auch von unserer Gegenwart erzählt.

Eredeti megjelenés éve: 2010

>!
DTV, München, 2013
528 oldal · ISBN: 9783423142274 · Fordította: Burkhart Kroeber

Hasonló könyvek címkék alapján

Kate Mosse: Das verlorene Labyrinth
Alexandre Dumas: Die drei Musketiere
Luca Di Fulvio: Das Kind das nachts die Sonne fand
Jean M. Auel: Ayla und der Clan des Bären
Michael Peinkofer: Das Licht von Shambala
Steve Berry: Az elveszett parancs
Steve Berry: The Lost Order
Paul Doherty: Das Mädchen und der Priester
Tom Clancy: Der Schattenkrieg
David Mitchell: Der Wolkenatlas