Borgward ​Personenwagen 1949–1961 0 csillagozás

Martin-Paul Roland: Borgward Personenwagen 1949–1961

Der Firmenchef persönlich hatte ihn getauft: „Isabella” hieß der neue Hansa aus dem Hause Borgward, der zwischen 1954 und 1961 das Aushängeschild des Bremer Automobilherstellers bildete.

Das Fräulein von der Weser fand viele Liebhaber, nicht zuletzt dank der perfekt gezeichneten Werbung: Der Charme der adretten Hanseatin spiegelt sich in den Anzeigen und Werbemitteln, den Prospekten und Verkaufskatalogen wieder, die in dieser Chronik noch einmal aufgefächert sind. Neben der koketten Isabella und deren Schwestern im Coupé- und Cabrio-Kostüm werden hier auch die steifkragigen Hansa-Typen 1500/1800 und 2400 vorgestellt sowie die großen Borgward-Typen, mit dem die Kapitäne des Wirtschaftswunders beglückt werden sollten. Doch nicht zuletzt wegen dieses ehrgeizigen, Luft gefederten Flaggschiffes lief Borgward auf Grund und sank. Was bleibt, sind einige wenige Autos und hinreißend schöne Prospekte, die hier noch einmal auftauchen.

>!
Schrader, Stuttgart, 2001
96 oldal · ISBN: 3613872153

Hasonló könyvek címkék alapján

Horst Ihling: Wartburg 311 – 312
Jürgen Wolff: Trabant
Heinz Kranz – Anton Konrad – Richard von Frankenberg – Eugen K. Schwarz – Hans-Günther Wolf: Auto-Stars
Roger Gloor: Personenwagen der 60er Jahre
Daniel Puiboube: Das grosse Citroën-DS-Buch
Hans U. Büschi (szerk.): Katalog der Automobil Revue 1989
Robert Braunschweig (szerk.): Katalog der Automobil Revue 1978
Karl-Heinz Rauscher – Franz Knogler: Das Steyr-Baby und seine Verwandten
Hans U. Büschi (szerk.): Katalog der Automobil Revue 1993
Matthias Röcke: Das grosse Mercedes-Ponton-Buch