Greg ​und die Traumfänger (Greg 1.) 0 csillagozás

Julius Bessermann: Greg und die Traumfänger

Zusammen ​mit seiner Familie macht sich Greg auf die Reise zum jährlichen Treffen der Verzückten. Aber eine unbekannte Macht setzt alles daran, ihn daran zu hindern. Wer steckt hinter den Angriffen? Wird Greg es schaffen, seine Aufgabe rechtzeitig zu lösen, um dem Spuk ein Ende zu setzen?

Greg, ein ganz normaler 10jähriger Junge, plagen seltsame Albträume. Immer wieder erscheint ihm im Traum ein Wolfswelpe und Greg versteht nicht, was das bedeutet. Und auch tagsüber geschehen merkwürdige Dinge: der Hausmeister verwandelt sich in ein Pferd, seine Stiefschwester Sophie redet mit einer Fledermaus. Mehr und mehr gerät Greg in eine Traumwelt von Schamanen, Magiern und Zauberern, die ihn ängstigt, aber auch fasziniert. Allmählich begreift er, dass er dazu ausersehen ist, eine große Aufgabe lösen: die Östliche Zauberwelt und die Welt der Verzückten vor einem nahenden Unheil zu retten.

„Greg und die Traumfänger“ entführt den Leser in eine faszinierende Welt voller Mythen… (tovább)

Eredeti megjelenés éve: 2002

Tagok ajánlása: Hány éves kortól ajánlod?

>!
Schenk, 2012
504 oldal · ASIN: B0084FO8C4 · Fordította: P. Dietlinde Draskóczy

Várólistára tette 1


A sorozat következő kötete

Greg sorozat · Összehasonlítás

Hasonló könyvek címkék alapján

Rick Riordan: Das Haus des Hades
Mindee Arnett: Die Traumjägerin
Rick Riordan: Das brennende Labyrinth
Rick Riordan: Das Schiff der Toten
Derek Landy: Rebellion der Restanten
Lilith Saintcrow: Verflucht
Michelle Harrison: Eine Prise Magie
Soman Chainani: Ende gut, alles gut?
Neil Patrick Harris: Mr Vernons Zauberladen
Matt Haig: Ein Junge namens Weihnacht