Die ​zehnte Gabe 0 csillagozás

Jane Johnson: Die zehnte Gabe Jane Johnson: Die zehnte Gabe

Als Julia Lovet ihren Liebhaber Michael ein letztes Mal trifft, schenkt er ihr zum Abschied ein altes Buch. Bei genauerer Betrachtung entdeckt sie hinter den verblassten Seiten einen versteckten Text: 1625 stürmen berberische Piraten die Kirche in Mount's Bay, Cornwall, und nehmen sechzig Menschen gefangen, um sie auf dem Sklavenmarkt in Marokko zu verkaufen. Unter ihnen ist die junge Catherine Anne, der es gelingt, ein geheimes Tagebuch zu führen. Nun, fast vierhundert Jahre später, merkt Julia, dass ihr Leben unentrinnbar mit dem von Catherine verbunden ist …

Der Roman zweier mutiger Frauen, deren Schicksale sich über die Jahrhunderte hinweg berühren.

>!
Goldmann, München, 2008
480 oldal · puhatáblás · ISBN: 9783442468003

Hasonló könyvek címkék alapján

P. Howard: Der blonde Hurrikan
Daniel Defoe: Robinson Crusoe (német)
James Clavell: Tai-Pan (német)
Neil Gaiman: Niemalsland
Neil Gaiman: Sternwanderer
Agatha Christie: Der unheimliche Weg
Rebecca Brandewyne: Dornen der Leidenschaft
James Clavell: Shogun (német)
Jane Feather: Die Braut des Piraten
Helen Perkins: Das Geheimnis von El-Sharif / Die Gefangene in der Abtei