Eine ​Kindheit in Warschau 0 csillagozás

Isaac Bashevis Singer: Eine Kindheit in Warschau

Im Haus Nr. 10 in der Krochmalna, einer Straße im Warschauer Judenviertel, verbringt Isaac B. Singer den größten Teil seiner Kindheit. In der Erinnerung an diese Zeit werden Menschen und Dinge lebendig, die auch in den Werken des späteren Literatur-Nobelpreisträgers wiederkehren: sein Vater, der Rabbi, Richter und geistliches Oberhaupt in einer Person war, die praktisch denkende Mutter, der »abtrünnige« Bruder Joshua, dessen fortschrittliche Ansichten großen Einfluss auf den kleinen Isaac ausübten, jüdische Händler, eine alte Waschfrau, die Freunde, mit denen er leidenschaftlich Geschichten erfand. Aber auch von Schwierigkeiten, Elend und Armut ist die Rede …

Eredeti cím: A Day of Pleasure: Stories of a Boy Growing Up in Warsaw

Eredeti megjelenés éve: 1969

Tagok ajánlása: Hány éves kortól ajánlod?

>!
DTV, München, 2011
160 oldal · ISBN: 9783423128155

Kedvencelte 1


Hasonló könyvek címkék alapján

Michael Ende: Die unendliche Geschichte
Carlos Ruiz Zafón: Mitternachtspalast
Jeff Kinney: Von Idioten umzingelt!
Selma Lagerlöf: Nils Holgerssons schönste Abenteuer mit den Wildgänsen
Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch
Bruce Coville: Ein Drache in der Schultasche
Charles M. Schulz: Peanuts 12. – Schmusedecke
Katherine Paterson: Die Brücke nach Terabithia
Charles M. Schulz: Peanuts Werkausgabe 17.
Frances Hodgson Burnett: Sara, die kleine Prinzessin