Theorie ​des Erzählens 1 csillagozás

Franz Karl Stanzel: Theorie des Erzählens

Das Buch bietet eine umfassende Analyse der Formen des Erzählens. Ausgangspunkt sind die typischen Erzählsituationen im Roman. Über die idealtypische Klassifikation hinausgehend werden die vielfältigen Zwischenformen und Kombinationen von Erzählweisen beschrieben und in einem Typenkreis erfaßt. Ansatz und Intention sind theoretisch-systematisch; die theoretischen Überlegungen und Befunde werden jedoch fortlaufend auf Textbeispiele bezogen und an ihnen verdeutlicht, wiederholt auch mit der Interpretation einzelner Werke verbunden. Die breite Diskussion zur Erzählforschung wird berücksichtigt. Das Ergebnis ist gleichsam eine Grammatik der Erzählkunst.

>!
Vandenhoeck & Ruprecht, Stuttgart, 2008
340 oldal · ISBN: 9783825209049

Kívánságlistára tette 1


Hasonló könyvek címkék alapján

Bereczki András – Klima László (szerk.): Ünnepi könyv Domokos Péter tiszteletére
Hermann Wiegmann: Und wieder lächelt die Thrakerin
Fritz Martini: Deutsche Literaturgeschichte
János Pusztay (szerk.): Gedenkschrift für Irén N. Sebestyén (1890-1978)
Antoine de Saint-Exupéry: Der Kleine Prinz
Richard Scarry: Tesz-vesz szótár
Kerstin Gier: Smaragdgrün
Bagyinszki Zoltán – Tóth Pál: Magyar várak
Shades of Christmas
Takács János (szerk.): Az én nagy Disney szótáram