Caesars ​Frauen – Der Aufbruch (Die Herren von Rom 4./1) 1 csillagozás

Colleen McCullough: Caesars Frauen – Der Aufbruch

Vigyázat! Cselekményleírást tartalmaz.

Seit Generationen gehört seine Familie zur Elite der Römischen Republik, und er ist ihre Trumpfkarte im Poker um die Macht: Gaius Julius Caesar. Doch Caesar verdankt seinen kometenhaften Aufstieg nicht nur seinen eigenen Fähigkeiten, sondern auch mächtigen Frauen, die – obwohl sie offiziell keine politischen Rechte besitzen – im alten Rom die heimlichen Königsmacherinnen sind. Zwei starke Verbündete findet er in seiner Mutter Aurelia und in Servilia, der Mutter des jungen Brutus. Beide lieben ihn abgöttisch, beide drängen ihn, sich an die Spitze des Staates zu stellen.

Eredeti megjelenés éve: 1996

>!
Goldmann, München, 1998
448 oldal · puhatáblás · ISBN: 3442441617 · Fordította: Walter Ahlers, Barbara Lehnerer

A sorozat következő kötete

Die Herren von Rom sorozat · Összehasonlítás

Hasonló könyvek címkék alapján

Henryk Sienkiewicz: Quo vadis? (német)
Lewis Wallace: Ben Hur (német)
Robert Harris: Pompeji (német)
Robert Harris: Titan
Gisbert Haefs: Roma
Géza Gárdonyi: Ich war den Hunnen untertan
Ferenc Móra: Der goldene Sarg
Kathleen Robinson: Des Himmels einzige Tochter
Kate Quinn: Die Hure des Kaisers
Markus Zusak: Die Bücherdiebin