Das ​Haus der verschwundenen Kinder 0 csillagozás

Claire Legrand: Das Haus der verschwundenen Kinder

Alle ​Erwachsenen können dir gefährlich werden – und Mrs. Cavendish besonders!

Das Leben in der beschaulichen Kleinstadt Belleville ist genau so, wie die zwölfjährige Victoria es gern hat: übersichtlich, vorhersehbar und aufgeräumt. Und Victoria mit ihrem strengen Zopf, den ordentlichen Kleidern und den hervorragenden Noten passt perfekt nach Belleville. Eine einzige Unregelmäßigkeit erlaubt sie sich: den verträumten und vergesslichen Lawrence, der so ganz das Gegenteil von ihr ist. Lawrence ist ihr bester Freund. Als er plötzlich spurlos verschwindet, ist es allerdings vorbei mit Victorias geordnetem Alltag. Sie würde es nie zugeben, aber sie vermisst ihn furchtbar. Daher stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an. Was Victoria entdeckt, gefällt ihr gar nicht: Unter der glatten Oberfläche von Belleville verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. Eines, das offenbar in der Erziehungsanstalt von Mrs. Cavendish seinen Ausgang nimmt. Die rebellischen Kinder, die dorthin… (tovább)

Eredeti megjelenés éve: 2012

Tagok ajánlása: Hány éves kortól ajánlod?

>!
Heyne, München, 2014
320 oldal · keménytáblás · ISBN: 3453267788 · Fordította: Astrid Finke

Hasonló könyvek címkék alapján

Stephen King – Owen King: Sleeping Beauties (német)
Susan Ee: Angelfall (német)
April Genevieve Tucholke: Fürchte nicht das tiefe blaue Meer
Jennifer L. Armentrout: The Dead List (német)
Marisha Pessl: Niemalswelt
Bree Despain: Der verlorene Bruder
Michelle Hodkin: Was geschah mit Mara Dyer?
Joseph Fink – Jeffrey Cranor: Willkommen in Night Vale
Darren Shan: Fürst der Schatten
Darren Shan: Die Verbündeten der Nacht